Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro orka+honold

Lufthansa City Center

Telefon: 0831 / 523520
Fax:
0831 / 5235299
E-Mail:
travel@lcc-allgaeu.de

Sandstr. 10,
87439 Kempten
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Erst Business, dann Piste

Interalpen-Hotel Tyrol

„Wer im Winter in München oder Innsbruck geschäftlich zu tun hat, sollte die Ski-Sachen gleich dabei haben. In Tirol zum Beispiel erwartet einen Winter-Bleisure vom Feinsten.“

Wie wäre es mit einer Auszeit im Tiroler Märchenland? Das beschreibt schon sehr genau, was ich im Interalpen-Hotel Tyrol im österreichischem Telfs-Buchen/Seefeld erwarten durfte. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel liegt etwa zwei Autostunden von München und etwa 35 Minuten von Innsbruck entfernt. Die Hochplateau-Alleinlage auf 1.300 Meter wirkt schon bei der Anfahrt sensationell. Unterhalb des Hotels mündet die eigene Bergstraße direkt in die Tiefgarage, damit das 360-Grad-Panorama in keine Richtung von Autos oder Ähnlichem gestört wird. Das Hotel selbst wurde so gebaut, dass man als Gast von jedem der über 280 Zimmer und Suiten auf die schneebedeckten Berge blicken kann – gerade bei Sonnenschein ein besonderes Spektakel. Und auf der gesamten sechsten Etage gibt es zudem neue Zimmer im Lodge-Stil, manche mit Dachterrassen-Rundumblick, Kachelofen und privater Sauna.

 "Hallo aus Österreich" Video-Tipp von Katja Wunderlich

 

 

 #SkiSatt

Spannend für mich ist aber natürlich auch das abwechslungsreiche, sportliche Programm in der Umgebung. Dazu gehören die Loipen für Anfänger und Fortgeschrittene genauso wie die Möglichkeiten zu rodeln. Aber mein Herz schlägt vor allem für das Skifahren. Und hier kann man sich im Gebiet von Seefeld/Rosshütte schlichtweg austoben. Rund 20 Minuten vom Hotel entfernt und leicht mit dem Auto erreichbar, bietet es genügend Parkmöglichkeiten, geringe Wartezeiten an den Liften und ausreichend Platz auf den gut befahrbaren Pisten. Weitere Skigebiete in der Umgebung sind zum Beispiel Hochötz im Ötztal (35 Minuten entfernt), Axamer Lizum in Axams (40 Minuten) und Hochzeiger im Pitztal (50 Minuten).

#ApresSkiWellness

Zurück im Interalpen-Hotel lockt der riesige Wellnessbereich, der im Tiroler Dorfcharakter gestaltet ist. Ein echtes, mehrfach prämiertes Erlebnis! Auf 5.300 Quadratmetern gelegen, hat man hier stets genügend Privatsphäre und Platz. Sowohl der beheizte Außenpool mit Blick auf die Berge als auch das Tiroler Saunadorf mit Solegrotte, Panorama-Ruheräumen sowie großem Spa-Garten sind hier für mich Highlights. Hinzu kommen das neue Ladies Spa und der offene Express-Beauty-Bereich. Ein extra Lob gilt den Fitnessräumen, die oft auch in Luxushotels etwas stiefmütterlich behandelt werden. Im Interalpen-Hotel Tyrol hatte jemand sein Fachwissen an den Tag gelegt, wobei alles großzügig und hell gestaltet ist. Da gehen gleich ein paar Liegestütze mehr.

#MehrAlsSki

Ich brauche eigentlich nicht mehr als Ski und Wellness. Aber von hier aus kann man auch in den nicht kitschigen Swarovski Kristallwelten im etwa 40 Minuten entfernten Wattens abschalten und in der „007 Elements – James Bond Erlebniswelt“ im 80 Kilometer entfernten Sölden. Oder einfach nach Innsbruck fahren und auf den Märkten rund ums Goldene Dachl den Kopf für den geschäftigen Jahresanfang freibekommen.


Katja Wunderlich … arbeitet als Moderatorin für Bayern3 und Sky Sport News HD und ist beruflich viel als Coach und Autorin unterwegs. In dem Hotel kann sie sich sogar vorstellen, sich mit ihren Kollegen vorab für ein Meeting oder Incentive zu treffen. Besonders hat es ihr die Interalpen-Alm im Tiroler Stil mit Panoramaterrasse angetan.

Mehr Destinationsreportagen unter www.bleisuretraveller.com

 

Hier Lufthansa City Center Reisebüro in Ihrer Nähe finden und die nächste Bleisure Reise buchen

 

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt